Der Kreisverband Rastatt heißt Sie herzlich willkommen!

Liebe CDU-Mitglieder,
liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Website,

auch wenn es in der „Heute-Show“ von Oliver Welke vom 22. November 2019 nicht ganz so rüber kommt: Alle die dabei waren, sind überzeugt, dass der Parteitag in Leipzig ein wirklich großartiges Ereignis war! Unsere Bundesvorsitzende, Annegret Kramp-Karrenbauer, hat eine große, eineinhalb-stündige Rede gehalten, bei der sie sämtliche Themen angesprochen und die Zukunft Deutschlands klar umrissen hat. Dabei hat sie Friedrich Merz, der ihr bisher in der Frage der Kanzlerkandidatur hartnäckig im Nacken sass, mit einem kühnen Befreiungsschlag und mit großer Coolness in die Schranken gewiesen. Damit ist zunächst die K-Frage wieder etwas in den Hintergrund gerückt – allerdings sicherlich nur vorläufig, denn Personalpolitik hat bei manchen Protagonisten unserer Partei ja bekanntlich den höchsten Stellenwert.

Halbzeit im Bundestag – Totgesagte leben länger! Die ständigen Aufgeregtheiten, ob die Koalition nun hält oder nicht, ob die CDU der SPD in ihrem Niedergang folgt oder nicht, wer nun endlich die SPD führt und wer nicht, hat den Blick auf die Erfolgsbilanz dieser Koalition immer wieder verstellt. Klar müssen immer wieder Kompromisse geschlossen werden, aber unterm Strich hat die große Koalition aus CDU und SPD mehr geschafft, als ihr nachgesagt wird. Ich empfehle Ihnen hierzu das Faktenblatt unseres Bundestagsabgeordneten Kai Whittaker.

Mit der Gründung einer Senioren-Union kommen wir hinter den Kulissen gut voran.
Gemeinsam mit unserem früheren Bundestagsabgeordneten Peter Götz, mit unserem früheren Landrat Jürgen Bäuerle und mit dem früheren Bürgermeister von Au am Rhein, Hartwig Rihm, hat sich ein engagiertes Team gefunden, welches uns dem Ziel, einen eigenen Kreisverband der Senioren-Union zu gründen näher bringt. Die Senioren-Union soll ein Forum gerade für die Älteren in unserer Partei sein, um miteinander ins Gespräch zu kommen, politische Diskussionen zu führen und gemeinsame Standpunkte zu definieren. Dabei soll die CDU-Senioren-Union keine Konkurrenz zum Kreis-Seniorenrat sein und auch nicht in Konkurrenz zu unseren CDU-Orts-, Gemeinde- und Stadtverbänden stehen. Die Veranstaltungen, die die Senioren-Union anbieten wird, werden am Nachmittag bzw. tagsüber stattfinden, breite Themen abbilden und Informationen aus erster Hand bieten. Das Ganze soll aber nicht allzu trocken daher kommen, sondern Spaß machen und alle Sinne ansprechen. Der gesamte Kreisvorstand hat sich in seiner Sitzung vom 14.11.2019 sehr positiv für dieses Vorhaben ausgesprochen und wünscht dem Team weiterhin viel Erfolg.

Ich wünsche Ihnen eine nicht allzu stressige Adventszeit und erholsame und friedliche Feiertage.

Ihre

Brigitte Schäuble, Kreisvorsitzende

 

Aktuelles

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen

Neues von …

… der CDU Baden-Württemberg

… der CDU in Berlin

Ihre Spende an die CDU Baden-Baden Online CDU-Mitglied werden