Der Kreisverband Rastatt heißt Sie herzlich willkommen!

Liebe Mitglieder, liebe Besucherin und liebe Besucher unserer Homepage,

Unwetter, Überschwemmungen und tagelanges Hochwasser  hat es immer gegeben – die Älteren unter uns können sich gut an solche Ereignisse erinnern. Die Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen ist jedoch eine Tragödie unglaublichen und bisher nicht gekannten Ausmaßes und macht uns alle fassungslos. Viele Menschen haben ihr Leben verloren oder stehen vor den Trümmern ihrer Existenz. Apokalyptische Bilder von überschwemmten Straßen, Dörfern und ganzen Landstrichen, eingestürzte Häuser, weggespülte Autos und reißende Wassermassen machen uns Angst und lassen einen erfolgreichen Kampf gegen die Folgen des Klimawandels immer unwahrscheinlicher werden.  Die Klimaerwärmung lässt sich nicht mehr länger ignorieren, sondern fordert uns zum Handeln auf. Die CDU hat in ihrem Wahlprogramm zwar viele gute Ansätze formuliert und Handlungsfelder aufgezeigt, aber die Umsetzung wiederum erfordert  Mut, Verzicht und Einschränkungen. Da wird  noch viel Überzeugungsarbeit notwendig sein. Was die Katastrophe aber auch gezeigt hat ist, dass wir mit politischem Alarmismus, Ideologie und Besserwisserei nicht weiterkommen, sondern unter anderem dringend unsere  Frühwarnsysteme aufrüsten müssen. Denn das Extremwetter-Risiko wird weiter steigen und deshalb muss der Katastrophenschutz künftig besser funktionieren. Gefordert ist jetzt mehr denn je, kluges und überlegtes Handeln.

So viel persönliches Leid lässt den Wahlkampf in den Hintergrund rücken. Aber die Bundestagswahl rückt immer näher. Wir stehen bereits mitten im Wahlkampf. Erste Reaktionen an den Infoständen zeigen, dass die Bürgerinnen und Bürger unserer CDU gegenüber aufgeschlossen sind. Das macht Hoffnung, auf ein gutes Abschneiden der CDU am 26. September 2021. Allerdings wird noch viel Überzeugungsarbeit zu leisten sein, denn die politischen Wettbewerber werden uns einiges abverlangen. Und eines ist auch klar: Fehler können wir uns nicht leisten! Nicht im Wahlkampf, aber auch nicht, wenn wir es schaffen sollten, dass wir wieder in die Regierung kommen.

Dabei ist es immens wichtig, dass die CDU auch in der nächsten Legislaturperiode stärkste Partei wird und das Heft des Handelns in die Hand nimmt. Große Herausforderungen stehen an. Nicht nur  die Folgen der Corona-Pandemie gilt es zu bewältigen, die Rettung der Arbeitsplätze im laufenden Transformationsprozess und vieles mehr werden uns enorm fordern. In Anbetracht dieser großen Herausforderungen dürfen wir unser Land nicht Links-Grünen Bündnissen als Experimentierfeld und Versuchskaninchen überlassen.

Nur wenn wir zusammenstehen und unseren Kandidaten Kai Whittaker MdB nach Kräften unterstützen, werden wir auch künftig einen CDU-Bundestagsabgeordneten im Wahlkreis haben, der sich für unsere Anliegen in Berlin kraftvoll einsetzt. Kai Whittaker braucht unsere volle Unterstützung!

Packen wir es an!!!

Herzliche Grüße – bleiben Sie gesund!

Ihre
Brigitte Schäuble

Aktuelles

  1. 21. Juli 2021 Bundestagswahl am 26. September 2021

    Unser Kandidat im Wahlkreis 273 Rastatt     Kai Whittaker MdB Unser Bundestagskandidat im Wahlkreis 273 – Rastatt Spendenkonto CDU Kreisverbände Baden-Baden und Rastatt IBAN DE77 6619 0000 0085 1098 20 07221 185-9158 0163 373-0874 info@whittaker.de

    Artikel weiterlesen
  2. 02. Juli 2021 CDU-Kreisvorsitzende zum Projektstart eWay

    Wir bestehen auf dem Abbau nach Projektende Nachdem die Jubelarien über die feierliche Verkehrsfreigabe von eWay-BW etwas abgeklungen sind, meldet sich der CDU-Kreisverband wieder zu Wort. “Erst hat sich die Fertigstellung der Oberleitungs-Trasse um Monate verzögert, dann wurde bekannt, dass die Kosten um dreißig Prozent  höher liegen als veranschlagt und nun fehlen auch noch die […]

    Artikel weiterlesen
  3. 25. Juni 2021 Aus der Arbeit der Kreistagsfraktion

    CDU-Kreistagsfraktion legt sich fest: Kein PFC nach Oberweier Antrag auf externe Moderation des Verfahrens / Vertrauen wieder herstellen Die CDU-Fraktion im Kreistag des Landkreises Rastatt beantragt ein Mediationsverfahren zur Deponie Oberweier. In einem Antrag für die kommende Sitzung des Abfallwirtschaftsausschusses des Landkreises Rastatt fordert die CDU-Fraktion, dass nun begleitend ein Mediationsverfahren eingeleitet wird, bei dem […]

    Artikel weiterlesen

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen

Neues von …

… der CDU Baden-Württemberg

… der CDU in Berlin

Ihre Spende an die CDU Baden-Baden Online CDU-Mitglied werden